Endveranstaltung Goldene 55 in Berlin

Die Turnierserie der „Goldenen 55“ wird traditionell jedes Jahr durchgeführt. Dabei können sich die Turnierpaare an vier Turnieren qualifizieren. Gewertet werden jedoch nur die besten zwei Turniere. Doch dieses Jahr war alles anders. Ein Turnier ist leider ausgefallen, so dass es nicht allen Paaren möglich war sich mit den 2 Turnieren für das Finale, also die Endveranstaltung der Goldenen 55, zu qualifizieren. Somit galten dieses Jahr nicht nur 36 Paare als qualifiziert sondern 43 Paare.

Unser Paar Lutz und Sylvia Benedix hatten sich auch qualifiziert und sie durften mit nur einem Qualifikationsturnier mittanzen. Diese Chance haben die beiden genutzt und sind nach Berlin Tegel gefahren. Dort haben die beiden mit leider nur 22 Paaren aus ganz Deutschland und als einzigstes TBW-Paar das Endturnier der Goldenen 55 getanzt. Lutz und Sylvia haben sich sehr gut präsentiert und knapp den Einzug in das Finale verpasst.

Sie haben den 9. Platz in einem starken Feld erreicht. Erwartungsgemäß hat der deutsche Meister das Ehepaar Schmidt aus Wetzler das Turnier und die Serie gewonnen.

Das Fazit, alles in allem war es eine schöne Veranstaltung mit vielen bekannten Paaren und Berlin ist immer eine Reise wert.

Lutz und Sylvia Benedix in Berlin
Das Ehepar Benedix bei den Goldenen 55 in Berlin (Foto: privat)

SBix 08.10.2021

Zurück

Zurück