Sechs Turniere, sechs Finals und ein Aufstieg

Am vergangenen Wochenende (26./27.11.) konnte unser Paar Petra und Jürgen Kohler ihre Erfolgsserie fortsetzen. Sie starteten im Rahmen des Mittelfränkischen Tanzsportwochenendes.
Bei den Turnieren in Fürth am Samstag hatten sie sich für die Turniere der Senioren II und III D-Klasse angemeldet. Alle Turniere waren gut besetzt. So konnten Petra und Jürgen ordentlich Punkte sammeln.


In der jüngeren Altersklasse der Senioren II D erreichten sie das Finale und wurden 4. von 18 Paaren.
Das Turnier der Senioren III D konnten sie souverän für sich entscheiden und gingen als Sieger aus dem 10 Paarigen Feld hervor. Als solche nutzen sie die Gelegenheit im folgenden Turnier der Senioren III C ebenfalls an den Start zu gehen. Hier erreichten sie ebenfalls ohne Probleme das Finale und konnten auf dem Treppchen den 3. Platz von 15 gestarteten Paaren einnehmen.


Nach acht Tanzrunden an diesem Tag freuten sie sich auf eine heiße Dusche und ein gutes Essen im Hotel um sich bestmöglich zu erholen für die Turniere am Sonntag.


Am Sonntag ging es um 10 Uhr mit dem Turnier der Senioren III D in Schwabach für die beiden weiter. Mit 10 Paaren war das Turnier auch wieder ordentlich besetzt und mit dem Sieg in diesem Turnier haben waren die noch fehlenden Punkte für den Aufstieg in die nächst höhere Leistungsklasse erreicht. So wurde dann selbstverständlich gleich die Gelegenheit genutzt in der nachfolgenden C-Klasse mitzutanzen.


Hier waren 12 Paare am Start. Petra und Jürgen konnten sich mit voller Anzahl der Kreuze für das Finale qualifizieren und das Turnier für sich entscheiden. Mit diesem Elan wurde dann gleich auch noch das Turnier der jüngeren Klasse Senioren II C mitgetanzt. Hier erreichten Sie mit dem 4. Platz ebenfalls problemlos das Finale des 8 Paarigen Feldes. Somit haben sie am Sonntag auch noch einmal 6 Runden getanzt und bereits die ersten Platzierungen für den nächsten Aufstieg gesammelt.
Kurz Zusammengefasst waren das dann Sechs Turniere, sechs Finals, dreimal der 1.Platz, einmal der 3. Platz und zweimal der 4. Platz, 14 getanzte Runden mit insgesamt 49 Tänzen!


Ganz herzlichen Glückwunsch zu diesem überaus erfolgreichen Wochenende und weiterhin viel Erfolg und Freude bei den Turnieren.

mz

Zurück

Zurück